20110108

DREI MÄNNER IM SCHNEE //kniehoch by night + ich

(ichliebefuechse)



niemand hat (k)ein Gesicht
Schneeflocken verfangen sich schwer in den Wimpern;
Wachs perlt wie Tränen hinab und friert salzig im Pelz

"plötzlich aufspritzendes Licht [...]" Albert Camus "die Häuserfronten waren mit buntem Licht beschmiert" Erich Kästner

Kommentare:

  1. Wachs perlt wie Tränen hinab und friert salzig im Pelz

    das ist wirklich, wirklich schön.
    sehr.

    AntwortenLöschen
  2. gefällt.
    und danke für die lieben kommentare

    AntwortenLöschen
  3. lied gefällt. sehr. text auch.
    danke für's vorbeischauen. :)

    AntwortenLöschen
  4. wunderbar.
    oh, du hast mir noch mehr lust auf den morgigen Erich Kästner Abend gemacht.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder. ♥

    http://thekillerinmeisthekillerinyou.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Niemand hat (k)ein Gesicht...toller text!

    AntwortenLöschen

Sofern nicht anders angegeben unterliegen jegliche Inhalte meinem Urheberrecht. Für die Inhalte verlinkter Webseiten übernehme ich keine Verantwortung